"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Presse, Fernsehen, Radio / Schreibende Presse
        Betroffene/r gesucht. Fragen per Mail oder Whatsapp

Seite drucken

Donnerstag, 1.Mär 2018, 11:35

janoschdeeg Benutzer ist offline

Benutzer
Anzahl Beiträge: 1
Mitglied seit: 01.03.2018
Artikel über Gaming Disorder für Wissenschaftsmagazin Gehirn&Geist
Hallo zusammen,

ich bin Wissenschaftsjournalist (www.deschawi.de) und schreibe für das Wissenschaftsmagazin Gehirn&Geist einen Artikel über Gaming Disorder. Daher suche ich eine Person, die davon betroffen ist und idealerweise in Behandlung ist/war. Mir ist klar, dass es schwerfällt mit einem Pressevertreter über die eigenen Probleme zu sprechen. Daher würde es mir auch reichen, wenn wir uns lediglich über Email oder Whatsapp austauschen und ich ein paar Fragen stelle. Falls jemand lieber telefonieren möchte, wäre das natürlich auch möglich.

Selbstverständlich wird die Identität geschützt. Auch könnt ihr die Abschnitte vor Veröffentlichung prüfen, in denen ihr vorkommen würdet. Eure Einwände werden natürlich berücksichtigt.

Bitte denkt daran, dass solche Artikel wichtig sind, um noch mehr Betroffenen helfen zu können. Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand melden würde.
Schreibt dazu einfach eine kurze Nachricht an janoschdeeg@gmail.com.

Da ich den Artikel leider schon bald abliefern muss, sollte der Austausch idealerweise sehr zeitnah stattfinden (nächste Woche vielleicht).

Ich freue mich auf Zuschriften.

Viele Grüße
Janosch



Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 94

 Forum Statistiken


Themen: 1159, Beiträge: 4201, Mitglieder: 1999
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: Claudia48

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.