"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Allgemeiner Austausch
        Habicht meldet sich zurück

Seite drucken

Montag, 11.Sep 2017, 15:22

Habicht Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 04.09.2017
2 Monate und so
Erstmal Entschuldigung; dass ich mir nen neuen Account gemacht habe; aber mein Laptop war zwei Monate k.
kaputt(Windows 7 nimmer gefunden und das war leider ja eine günstige Austell-Version wo ich keine CDs mitbekommen habe)
Und eigentlich hätte es meine bessere Hälfte reparieren können aber sagen wir so(momentan kann ich mit dem hier nur surfen und bissi schreiben(nedmal treiber oder antivir installierenw eil so kaputt); ergo irgendwann kommt a neuer weil ich ihn ja für die arbeit brauch(leider)
Also nochmal zu dem eigentlichen Thema... ja ich habe mich von meiner bessere Hälfte getrennt.
Warum? Merle du weisst das ich zocke und sammel; ich habe aber auch eine goldene Regel bei mir schon lange.. keine MMOS; kein whatsapp und kein Facebook für Besucher......und tja ich hätte schon früher das mit WOT(World of Tanks) bei meinem Ex unterbinden sollen; is sowas wie WOW und ich weiss was es mit einem anrichten kann; war ja auch fast so hinüber wegen WOW aber zum Glück ja alleine weggekommen... naja der Grund is seit mein Ex 2015 bei WOT Clanoffizier ist gings nur noch bergab was es schon das Fass zum überlaufen brachte... versetzte mich; kam unangemeldet; ried mich mit unterdrückter Nummer an(mit der Lüge ihn habens damals vergessen umzustellen bei der Telekom... ja mei denkt er ich bin so blöd?!) und dann wenn er da war nix im haushalt gemacht; klar wir waren oft unterwegs...aber er war immer nur gelangweilt wenn wir im Buchfachgeschäft in Linz waren(isn grosses geschäft mit Büchern und Comics/Mangas in allen Genre) oder halt in meinen zwei Lieblings shops...ein Retro Game Laden(wo er auch immer meinte wieso zock und sammel ich so einen alten sch**) oder ich mir neue Gaming Ausrüstung bei Saturn gekauft hab...
Oder wenn wir unetrwegs waren und ich enteder Fotos von uns zwei schiessen wollte oder Strassenkünstler a Foto von uns als Souvenier für uns machen wollten oder Zeichnen; hat er sich immer weggestellt als wenn er nimmer zu mir gehören würde... ja ich war richtig pissed off.
Naja oder bei mir daheim nie Rücksicht auf mich genommen; weder den Abwasch gemacht...da wo ich richtig ausgerastet binw enn er an Abenden immer das doppelbett belegte weil er am liebsten drauf halbseit gelegen hat und mti seinem Laptop sein bescheuertes WOT gezockt hat mimtm Clan/ oder ab und an mti drei leuten aus seinem Clan.
Montag, 11.Sep 2017, 15:23

Habicht Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 13
Mitglied seit: 04.09.2017
Vor allem ich habe ja eine fünfzigtausender Leitung dennoch ging nix mehr kein Film; keien Serie gucken nedmal Musikanlage weil sein Sch** die ganze Bandbreite gezogen hat... vor allem das beste wenn ich schlafen wollte musste ich oft aufs Sofa ausweichen und nedmal Licht hielt er für nötig auszuschalten oder zu dämmen... bis in die Puppen meistens..
Oder das beste.. er schmiess seine Schmutzwäsche immer zu meiner.. obwohl er genau weiss dass meine immer meine Nachbarin macht; ich geb ihr dafür Waschgeld(Waschküche, und kauf selbe Waschmittel und so) mit der Begründung das kann man auch noch mitwaschen; tja aber beteiligen an den Unkosten wollte er sich nie.
Dann nooch dieses mir immer hinterherspionieren mit wem ich quatsch/ zock.. dabei habe ich ihm alles erklärt; nie ein geheimnis draus gemacht; aber er bei sich immer alles gesperrt...
Dann der Supergau war als ich mal aus lauter Frust weil er nicht mal richtig mehr reden wollte beim Stromkasten die Sicherungen ausgedreht hab... ohje als er raus fand dass des kein Stromausfall weil... weil wärenddessen dachte er es is einer und hat gelesen statt mit mir eine Aussprache zu haben... wisst ihr ich habe keine Szene gemacht oder so einfach nur pack deine Sachen und geh.... ich habe so keine Lust mehr..und leider ja nach zehn Jahren(wenigstens haben wir nicht geheiratet und keine Kinder)
Weil selbst beim FACC wo ich ihm mal zweimal Jobs besorgen konnte(FACC ist bei uns in Oberösterreich ein internationale Firma die Flugzeugteile herstellt und in alle Welt liefert und wenn man da unterkommt Arbeitsmäßig verdient man nicht schlecht); und ne Wohnung hier in der Anlage hätte ich auch für ihn gefunden durch die Hilfe meiner Nachbarin aber hat er mir so begründet dass er sich nicht sicher ist... ich meinw er ist bitte so dumm und schlägt so eine Gelegenheit auf einen gut bezahlten Job aus und inklusive Wohnung?
Vor allem wisst ihr ich hatte seit 2015 den Verdacht dass er seinen alten Job als Lagerist schon lange aufgegeben hatte...seit er Offizier ist; weil früher hatte er immer alles positive und negative von der Arbeit erzählt... aber irgendwann kam nur weisst is wie immer..
Ich denk mir nur wtf? Ich muss zwar aufstocken geh aber mit meiner Sch** noch arbeiten und er denkt er macht sich bequem bei mir?
So nicht..nicht mit Habicht.
Habe ich ihm gesagt wo er mich zuletzt nach einem Monat von daheim angerufen hat dass er bald wieder urlaub hat dass er bleiben kann wo er is; wenn er seine Klamotten die er hier hat holt okay; wenn nicht schmeiss ich sie weg(leider hatte er sich zwei Monate nicht gemeldet und seine Sachen sind in die Kleiderspende gewandert); ICH HABE EINFACH KEINEN BOCK MEHR GEHABT, auf diesen Mann.
Vor allem der hat mir zum Schluss alles madig reden wollen; meine Hobbies; die Arbeit, meinen besten Kumpel den ich schon drei Jahre kenn und wisst ihr was?
Ich habe dem nicht nachgegeben 1, weil ich keine Lust mehr hatte 2. wir waren schon zehn jahre zusammen und nochw eitere jahre so dahindümpeln; nein nicht mit mir; 3. ist doch geil wenn man so oft versetzt wird; er nicht zu mir steht etc.... und dann noch Ansprüche stellt mit was ich meine Freizeit verbringe;
meine Arbeit lächerlich macht oder mir meinen Kumpel so madig geredet hat(dass ich meinen Kumpel fast gänzlich ausm Leben gestrichen hätte).. einfach alles aber nein nicht mit mir...ich habe genug SCH** im Leben erleben müssen dass ich so klein beigebe.
Und die ganze Geschicht nun? Er meldet sich nicht aber das ist gut endlich hat er kapiert das Schluss ist; ich möchte nicht nur machen und tun und auf alles verzichten was Spass macht...vor allem ich will auch keine hust Männer hassende Frau werden wenn ich älter werde nur wegen ihm
Und sonst; ja wie immer einfach toll seit ohne ihm; ich hab wieder Spass an meiner Arbeit mit Leuten; mit meinem neuen Freund gehts auch inzwischen(fängt bald in meiner Nähe zu Arbeiten an)... vor allem das geile ist wir nutzen beide weder Facebook noch irgedwelche Community Apps... das einzige was is wir sind beides Zocker aber keine MMOS und so weil wir wissen was FB und Co sowie MMOS anrichten können.
Danke fürs zulesen ...
Donnerstag, 14.Sep 2017, 18:06

merle Benutzer ist offline

Aktiv-Gegen-Mediensucht Team
Anzahl Beiträge: 779
Mitglied seit: 12.06.2009
Hallo meine liebe Habichtdame,
da hast du wieder einmal mit der für dich typischen Klarheit gehandelt und den einzig richtigen Weg eingeschlagen: einen Schlusstrich ziehen und den Herrn und Meister vor die Tür setzen. Glückwunsch. Ich freue mich, dass es dir jetzt so ohne ihn auch wesentlich besser geht. Wir alle können ja im Partnerforum nachlesen, was mit denjenigen geschieht, die in ihrer Co-Abhängigkeit gefangen bleiben. Du hast stattdessen deine Krallen gewetzt und dich selbstbewusst aus dieser misslichen Situation befreit.
Ich wünsche dir, dass deine neue Partnerschaft unter einem besseren Stern steht und ihr euer gemeinsames Hobby immer im Griff behaltet.
Herzlichst, Merle


Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 47

 Forum Statistiken


Themen: 1135, Beiträge: 4135, Mitglieder: 1946
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: novo

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.