"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Allgemeiner Austausch
        Habicht - Mutmach Thread für alle!

Seite drucken

Freitag, 2.Dez 2016, 07:32

Vedrfölnir Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Anzahl Beiträge: 194
Mitglied seit: 03.06.2013
Vergangenes - Weihnachten - Zukunft
So da bin ich wieder.
Die Tage vergehen wieder einfach zu schnell.
Was mir wieder extrem aufgefallen ist; kaum kam der erste Advent sind wieder alle in Weihnachts und Geschenke Stress und ich frage mich warum?
Klar ich brauch den Schmäh nicht mehr... ja ich habe mich selbst beschenkt... weil erstens es gibt keine böse Überraschungen und zweitens dieses sich was gegenseitig schenken mag ich nicht.
--
Vor allem mir wird wieder richtig kotzübel wenn ich wieder mal in die Einkaufsmeile geh wenn ich dies und jenes brauche.
Da steht ein pompöser bunter; festlich behangener Weihnachtsbaum; die Geschäfte wo man auch Spielsachen für Kinder kaufen kann; überfüllt mit Zeug wo ich einfach nur meinen Kopf schütteln könnte und und und...
--
Wisst ihr... ich finde manche Menschen einfach nur amüsant; denn die meisten Probleme die entstehen sind schon seit entweder Generationen in der Familie; oder werden von den Menschen selber verursacht herbeigeführt...
--
Momentan gibt es wieder so abstruse Aktionen wo ich denke...Leute habt ihr denn kein Gehirn bei eurer Geburt bekommen oder habt ihr euer Denkzentrum so unterentwickelt; verkümmern lassen dass ihr jeden Mist schluckt?!
--
Was ich meine ist diese dumm dämliche mediale weihnachtliche Berieselung.... ich mag nicht mal einfach nur normal Wocheneinkäufe(Lebensmitte und so) kaufen gehen; weil der Dung überall ist.
Es nervt einfach.
Auf der anderen Seite sieht man dann überall die Bettler... okay lassen wir die "hust" Bettlermafia" Zigeuner mit ihren Zeitungen aussen vor; aber ich wette mit euch; dass jedes Jahr genug "echte" Bedürftige betteln gehen würden oder einfach es an allen Ecken und Enden mangelt aber sich viele nicht trauen.
--
Was ich meine ich habe mich schon "materiell" mit einer Sache zu Nikolaus und Weihnachten beschenkt; aber ich werde so in Richtung Weihnachten wieder bei uns(nein ich glaube an keine Religion) im Pfaarzentrum bei der Adventswochen-Ausspeisungen von bedürftigen Familen und älteren Leuten mithelfen; ist alle mal besser als diesen Konsum ***** mitzumachen.
Vor allem in den Adventswochen vor Weihnachtszeit und vor Neujahr sieht man sie komischerweise offen und jederzeit sichtbar und den Rest des Jahres... als hätten wir keine armen..
Ich sammle ja gerne Eulen; Pinguine; Katzen Figürchen und Stoffies... und in der Zeit ist es immer wenn meine Sammlung kleiner wird; ja ich mach immer so kleine Geschenke damit sich auch Kinder von ärmeren Familien freuen können; denn hier im Ort brauchen die auch Hilfe(ich halte nichts davon irgendwohin Geld oder sonst was zu Spenden wo ich nicht weiss obs ankommt)
Dieses Jahr gibt es am vierundzwanzigsten nach der Mette ein leckeres Weihnachtsessen mit allen; mal schauen ob ich meine bessere Hälfte auch mitnehme.
Und dann gibt es Bescherung...... es ist tausendmal schöner als das...Beispiel.. beste und teuerte Smartphone als Geschenk... verzeihung merle
--
teil 2 folgt


“The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion.”
-Albert Camus
--

Freitag, 2.Dez 2016, 07:50

Vedrfölnir Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 194
Mitglied seit: 03.06.2013
Teil 2!
Und momentan seh ich auch oft meine ehemalige Mitbewohnerin... total eingefallen; abgemagert...die Frau war eine Kugel im Gegensatz zu mir und ist nun dünner als ich mit meine 1,58 m und 55 kg.
Ich habe auch überlegt ob ich sie zum grossen Weihnachtsessen einlade(vl schämt sie sich) oder irgendwo in ein Restaurant oder so; denn zu mir darf sie ja nicht kommen; da ich ihr leider nicht mehr vertrauen kann(ja das war die die mir Sachen versetzt hatte ohne mein Wissen)
Hab letzten Mittwoch wieder mit ihr gequatscht als wir frühstücken waren; ich so zwei Brötchen gefüllt und frisch gepressten Orangensaft und Mineral sie nur Kaffee..(klar ich könnt ihr auch anbieten sie derf sich was aussuchen zum essen und ich zahle ihr das... aber sie muss erst selbst dahinterkommen dass es so nicht mehr geht)
Tja viel geredet eben wie es dem anderen geht was wir so treiben etc...
Vielleicht sollte ich ihr mal helfen ihre trostlose einzimmer Wohnung zu dekorieren oder mal auf Vordermann zu bringen dass es wohnlicher wird; denn ausser einer Schlafcouch nem Tisch wo ihr Rechner steht ist es einfach leer....und eine Lampe hat sie.....nicht nur eine Glühbirne.
Ich schau mal wie weit ich ihr helfen kann; denn die Seite hier habe ich ihr auch schon gezeigt nur Einsicht ist nicht vorhanden.
Vor allem auch wenn wir reden und bei mir soviel passiert ist und bei ihr nicht wirklich was...aber sie ist nun Gildenleiterin..."Ironie an"
Habe sie mal gefragt wenn sie WOW spielt warum sie das tut denn ich merke oft dass es ihr selber nicht wirklich mehr Spassmacht; sie so ja sie hat nichts anderes und es wäre nett wenn ich auch wieder anfangen würde.
Da habe ich ihre Hände genommen; ihr in die Augen geschaut und gesagt dass das die beste Entscheidung meines Lebens war; aufzuhören!
Denn dieser **** hätte mich fast dazu gebracht mein teures Technik Equipment etc nur für das zu versetzen; habe dadurch fast mich nicht mehr richtig artikulieren können; habe verlernt zu lesen; wusste damals auch nicht mehr ob ich auf fremde Menschen zugehen sollte oder nicht(tja irgendwie bin ich damals in WOW nur an Leute geraten die sich für was besseres hielten aber real total einfach verloren waren; ihr ganzer Stolz nur online war)
Ich hatte auch da nie Probleme wegen zuviel WOW damals mit anderen Mitmenschen oder meinen Leuten die für mich wichtig waren nur stellt euch vor ihr macht jeden Tag dieselbe Routine aus aufstehen; hygiene; was zu essen machen und gleich wow suchten....Trist ne?
Nein; ich habe ihr nochmal empfholen die Beiträge sich hier wirklich durchzulesen und zu Herzen zu nehmen; wenn es nötig sein wird; helf ich ihr beim Ausstieg wenn sie mich lässt/ ich kann aber dann richtig.
Faszit: Sie ist bereit mit mir die Adventszeit schön zu verbringen mal hier und da hinzugehen oder mal was feines essen gehen nur leider in meine Bude lasse ich sie nicht; weil sie muss mir erst beweisen dass sie es ernst meint mit dem Ausstieg und mich nicht mehr beklauen würde.
Nur wie gesagt; trennen oder freie Zeit mag sie nicht/ kann sie laut eigener Aussage momentan auch nicht weil ihre Leute ihr wichtig sind...das macht mich so traurig... "hallo hier; du blinde Trantüte; ich steh direkt vor dir*wedelt aufgeregt mit den Flügeln und kreischt*; so ungefähr momentan fühle ich mich... egal was ich probiere entweder sie nimmts an oder auch manchmal nicht; aber es ist einerlei.....es bewirkt nichts.
--
Und wenn ich schon wieder überall die Werbe Angebote mit dem neuesten Schnickschnack sehe... ja es gibt schon Tablets speziell für die kleinsten... KÖNNTE ICH VERDAMMT NOCHMAL KOTZEN!
Ja ich könnte im Strahl meinen „rger Wut machen; genau wie im Sommer dieses Jahr dieser "Poke Mon Go" Hype war.....überall Menschen und auch Leute(ja Leute die sonst keine Videospiele zocken oder auch Fans wie mich auslachen) sowas suchteten...da denk ich mir Himmel... sind wir schon so verkommen?
Ich meine schön und gut wenn viele Leute eine Sache teilen aber nicht gleich alles..
Wisst ihr; ich bin mit Videospielen aufgewachensen; kenne alle Konsolen etc... besitze selber momentan drei( zwei stationäre; eine mobile und momentan nur eine aktiv am wochenende)
Ich importiere mir auch viel aus Übersee und Japan...ja euer Habicht kann japanisch; wenn nicht perfekt bin ja aber noch am lernen.
Aber wenn ich diesen ganzen unnötigen *** von der Werbeindustrie seh dass schon die kleinsten herangeführt werden zu braven Konsumenten und irgendwan zu süchtigen; da könnte ich jedesmal auf jeden mit Worten einpicken der für seine Kinder Smartphones oder Tablets kauft oder halt Spiele die für sie nicht geeignet sind..(Tablets für die kleinsten....)
Und ja ich denk ich werde auch dieses Jahr mir irgendwann eine kleine totale Auszeit nehmen; ich brauch das um nicht sauer auf die Menschen herumzupicken...nein einfach nur gelassen bleiben und sehen wie viele auf den Abgrund zusteuern ohne es zu realisieren wie im Video; gell merle?
--
teil 3 fol


“The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion.”
-Albert Camus
--

Freitag, 2.Dez 2016, 08:18

Vedrfölnir Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Themenstarter
Anzahl Beiträge: 194
Mitglied seit: 03.06.2013
Teil 3
Deswegen werde ich nebenbei wenn ich versuche meine ehemalige Mitbewohnerin zu überreden dass sie mal probiert eine Woche ohne WOW; ohne Smartphone(ich wunder mich woher die das Geld für nen iphone hatte); generell ohne Internet..
Es wird mir auch egal sein wenn sie meint okay sie versucht es aber es nicht direkt zu probieren will; ich werde mir einach frei nehmen und mit ihr in die kleine Hütte am Rande abhauen wo ich schon mal meine Auszeit genommen habe; ja die kleine Hütte am Rande eines Dörfchens wo das höchste aller Genüsse war dass man im Supermarkt einkaufen konnte...(die hütte selber hat nur Strom und fliessend Wasser(warm/kalt) mit Heizung aber keinen Fernseher und keine anderen Medien oder PC)
Weil... die ist nun 35und spielt das World of Warcraft seit es 2006 also zehn Jahre; früher hatte sie mal Arbeit die sie aber schmiss....und ich finde es ist schade um sie auch wenn sie nicht arbeiten will; aber als Mensch kann man doch nicht so einfach "knips" und weg sein.
Und wenn sie die Woche nicht mit mir verbringen will... es tut mir leid, ich werde ihr paar Adresssen von Kliniken hinterlassen und dann den Kontakt brechen; sie soll mal sehen wer für sie da ist von ihren "wichtigen" Leuten... wenn sie mich schon so ignoriert wenn sie bei sich daheim mit dennen quatscht..
Und da ich weiss dass es ihr wieder finanziell sehr schlecht geht (Amtstermine nicht wahrgenommen; Jobangebote nicht durchgeguckt und selbst die Idee mit den Zeitungen austragen hatte sie mir so gekontert "Es ist doch WInter und scheisskalt; ich steh doch nicht jeden morgen in der früh auf um irgendwelche Zeitungen für irgendwelche Leute auszutragen!.. vielleicht aber ich denke das fär mal ein Anfang gewesen,... vor allem wenn sie gemerkt hätte wie geil sich das anfühlt "echtes Geld" durch eigene Arbeit zu verdienen.
Deswegen mal schauen ob es klappt die eine Woche mit ihr auf Entzug und wenn nicht tja... ich hatte ihr genug Chancen gegeben.
---
--
Merle du hast doch sicher auch mal gelesen wie das damals mit dem Rauchen und den ganzen Zigarettenwerbungen angefangen hat um die Leute zu animieren Tabak zu konsumieren; egal wieviel Risiken un Folgen heutzutage bekannt sind.Wird ja noch immer gemacht, um Leute zu animieren oder anzuwerben.
Und so sehe ich das auch in anderen Bereichen, vor allem Mediennutzung
Überall wird Werbung gemacht dass schon die kleinen an Tablets und Co rangeführt werden; da könnte ich.. ganz ehrlich zu jeden Eltern gehen die ihren Kleinkindern sowas kaufen und ihnen in ihren Allerwertesten reintreten.
Weil ich durfte schon oft beobachten; dass selbst wenn die kleinsten schreien sie Tablet oder Handy schon in die Hände bekommen damit sie still sind.
Da würde ich am liebsten oft hingehen und sagen " Hey du willst dich mit deinen Kindern nicht auseinandersetzen?
Denn oft ist es heutzutage leider so... Kinder werden in die Welt gesetzt; man setzt sich nicht mit ihnen auseinander; wenns kreischen werden sie ruhig gestellt(in dem falle durch Geschenke egal was) hauptsache ruhig unf wenns grösser werden müssen sie dies und jenes leisten und wenn sie das nicht wollen ode können gib Zoff.
--
Dabei ist es so einfach; nur viele wollen das nicht wahr haben.
Sollte ich jemals Kinder adoptieren; werden meine mit Tieren; mit Arbeit; ja ich will einen kleinen Hof haben wo wir uns selbstversorgen und vor allem Medienfrei!
Klar komplett medienfrei geht ja heutzutage nicht mehr; dennoch will ich meine Kinder dann so erziehen dass sie erst gar nicht Tedenzen entwickeln und einen vernünftigen Umgang lernen.
--
Darum liebe Betroffenen und Angehörige; es lohnt sich zu kämpfen!
Das Leben egal wie schwer; tragisch oder ungerecht es ist; aber wir haben dieses eine nur; darum sollen wir dafür kämpfen dass jeder Tag ein besonderer tag wird.
Und darum danke ich auch merle und den anderen hier die sich immer die Mühe machen mit guten Ratschlägen; wenn es schon nicht sie wer dann?
Und dann nöchte ich auch merle an dieser Stelle persönlich danken; dass ich selbst als Medienkonsument hier meine gedanken; Erfahrungen nierderschreiben darf; ohne gebannt zu werden; denn oft ist es hier für mich wie eine Therapie oder Mahnmahl, ja keinen Fehler zu begehen und mal wieder wegen der guten alten Zeiten mit den ehemaligen Gildenkollegen loszulegen; danke an dieser Stelle!
--
Deswegen werde ich auch die ersten zwei Januarwochen wenn ich wieder allein bin; eine Auszeit nehmen.



“The only way to deal with an unfree world is to become so absolutely free that your very existence is an act of rebellion.”
-Albert Camus
--

Dienstag, 20.Dez 2016, 13:18

iamsearching Benutzer ist offline

Benutzer Benutzer
Anzahl Beiträge: 24
Mitglied seit: 29.04.2013
Was meinst du wie lange es dauert, japanisch zu lernen?
Ich würde gerne japanisch und französisch können, weil viele gute Comics von dort nicht zu uns kommen bzw. man sie im Internet nur in ihrer Originalsprache findet.
Es ist deprimierend, dass jeder feministisch angehauchte scheiß Marvel Comic zu uns rüber kommt, auch jeder Boys Love Manga kommt zu uns (nicht dass ich irgendetwas gegen Boys love hätte) und dafür dann nicht genug anderes.
Manga wie Records of nothingness werde ich nie lesen können, wenn ich kein japanisch kann.

Schade finde ich auch, wie die Japaner sich entwickelt haben: Manga und Anime heutzutage sind so scheißenmonoton und spielen alle in der Schule.
Ich habe nichts gegen infantile Geschichten, aber das ist einfach langweilig.
Und irgendjemand sollte diese Fujoshis killen (weibliche fans von gaymanga), wegen denen gibt es bald nichts anderes mehr.



Seite drucken  |  Nächstes Thema  |  Vorheriges Thema
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 41

 Forum Statistiken


Themen: 1118, Beiträge: 4077, Mitglieder: 1908
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: hmeschede

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.