<< September 2018 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  27  28  29  30  31 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
München: Selbsthilfegruppe Betroffene
Selbsthilfegruppe Mediensucht / Rollenspielsucht / Onlinesucht im Münchner Selbsthilfezentrum,...
10-10-2018   Details

München: Selbsthilfegruppe Angehörige
Selbsthilfegruppe Mediensucht / Rollenspielsucht / Onlinesucht im Münchner Selbsthilfezentrum,...
15-10-2018   Details

München: Selbsthilfegruppe Betroffene
Selbsthilfegruppe Mediensucht / Rollenspielsucht / Onlinesucht im Münchner Selbsthilfezentrum,...
14-11-2018   Details

München: Selbsthilfegruppe Angehörige
Selbsthilfegruppe Mediensucht / Rollenspielsucht / Onlinesucht im Münchner Selbsthilfezentrum,...
19-11-2018   Details

München: Selbsthilfegruppe Angehörige
Selbsthilfegruppe Mediensucht / Rollenspielsucht / Onlinesucht im Münchner Selbsthilfezentrum,...
10-12-2018   Details
Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Fachliteratur

Liebe Besucher,

am 27.05.2018 ist mein liebster Mann, Christoph Hirte, Betreiber dieser Seite, nach schwerer Krankheit gestorben. Ich kann es nicht fassen, dass er nicht mehr bei mir ist. Ohne ihn an meiner Seite sehe ich mich außerstande, diese Seite weiter aufrecht zu erhalten und hatte schweren Herzens beschlossen, sie zu schließen.

Zu meiner großen Freude scheint sich nun jedoch die Möglichkeit aufzutun, mit unserem Datensatz als Basis eine neue Seite aufzubauen, damit dieses Angebot nicht komplett aus dem Netz verschwindet.
Momentan wird noch nach einer Lösung gesucht, die technisch umsetzbar ist, und so bitte ich euch noch um etwas Geduld. Ich werde euch zu gegebener Zeit darüber informieren, wie es weitergeht.

Merle / Christine Hirte


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Paula Bleckmann: Medienmündig

Wie unsere Kinder selbstbestimmt mit dem Bildschirm umgehen lernen
"Beherrsche die Medien, sonst beherrschen sie dich".

Zu früher Medienkonsum führt in die Abhängigkeit, nicht in die Mündigkeit. Wie Kinder mit Unterstützung ihrer Eltern medienmündig statt süchtig werden, vermittelt die Medienpädagogin Paula Bleckmann.

Die Autorin behandelt im Buch u. a. folgende Themen:

- Können wir noch ohne Medien leben?
- Fit für welche Zukunft? Nachhaltige statt nachhinkende Bildung
- Kinder stärken ist keine »Expertensache«!
- Eigene Gestaltungskraft entwickeln
- Brücken bauen - was gegen Bildungsklüfte helfen könnte
- Was Erwachsene über Medien wissen sollten
- Daten zur Mediennutzung und Medienausstattung
- Machen Medien dick, dumm, unkonzentriert, gewalttätig?
- Überstunden am Bildschirm - Nutzungszeiten für verschiedene Altersgruppen
- Medienmündig werden - Tipps und Tricks für den Alltag

Ein Buch für Eltern, Erzieherinnen, Lehrer und alle, die mehr über einen souveränen Umgang mit den Medien herausfinden wollen.
Mit Checks, Tipps und Tricks für den Alltag

Paula Bleckmann
"Medienmündig - Wie unsere Kinder selbstbestimmt mit dem Bildschirm umgehen lernen."
(ISBN 978-3--608-94626-0) Klett-Cotta-Verlag

 

Geschrieben von: Team-ch am 28.02.2012





  

 


E-Mail

Format
Elterninitiative rollenspielsucht.de
Hilfe bei rollenspielsucht.de
diagnose Funk
Kein WLAN an Schulen
Neuigkeiten von Diagnose Funk
Selbsthilfe - Interaktiv von Nakos
Benutzer online: 0, Gäste online: 90