www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4525&toid=1384&t=computersucht

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Betroffenen-Forum
        Computersucht

Computersucht

()



merle

(Sonntag, 13.Mai 2018, 10:39)
Hallo skriller,

das ist schon mehr als nur ein guter Anfang. Ich bin beeindruckt, dass du tatsächlich soviel Tatendrang an den Tag legst. Weiter so. Jeder einzelne Schritt da raus führt dich weiter, und sei er noch so klein. Jetzt kann ich auch daran glauben, dass du deinen Termin bei der Diakonie wahrnehmen wirst. Zu viel steht auf dem Spiel, wenn du es nicht tust, und ich spüre deutlich, dass dir das bewusst ist.

Sei geduldig mit all dem, denn dass sich nicht sofort und gleich eine Handvoll Kontakte herstellen lässt, ist klar. Du hattest dich für so lange Zeit zurück gezogen. Nicht nur die anderen, sondern auch du selbst müsst euch erst einmal vorsichtig annähern und die neue Situation abtasten und einschätzen lernen. Da gib dir und deinen früheren Freunden Zeit. Es ist ein langer Weg zurück, aber auch einer, der dich Tag für Tag beflügeln kann, wenn du immer wieder merkst, dass du auch heute wieder alles "richtig" gemacht hast. So kannst du anfangen, wieder an dich und deine Kraft zu glauben.

Ich denke auch, dass du den Versuch wagen solltest, dich deiner Mutter anzuvertrauen. Wenn du ganz ehrlich und offen bist, nichts beschönigst und ihr dadurch klar werden kann, dass du dringend Hilfe und Unterstützung brauchst, wird sie ganz sicher für dich da sein.

Bitte berichte uns, wie dein Termin am 18. gelaufen ist. Ich werde an dich denken.

LG Merle

Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign