www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4521&toid=1384&t=computersucht

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Betroffenen-Forum
        Computersucht

Computersucht

()



Habicht

(Mittwoch, 9.Mai 2018, 18:31)
1. Hör auf mit dem Scheiß Rauchen!
a) Du sparst dadurch Geld und du unterstützt dann diese menschenzerfressende Industrier nicht mehr
Ergo du solldt auch nicht auf Shischa oder E - Zigaretten umsteigen egal was du darüber gelesen hast; alles der selbe Mist; daran gehst nur du langsam zu Grunde und die Götte in Weiß verdienen sich dann dumm und dämlich an dir!
2. Bekomme endlich deinen Hintern hoch und geh zum Amt und beantrage Hartz 4 solange du nicht klar kommst; denn auch wenn deine Familie nicht hinter dir steht; wer weiß wie lange deine Mutter das alles zahlt.. befremdlich oder... zahlt für ihren eigenen SOhn alles aber steht nicht hinter ihm.
3. So und mögen mir nun die Admins/ Mods und merle verzeihen aber ganz ehrlich hör auf mit deinem " ich schaff dies und as nich"; "ich bin so deprssiv"; sitzt alleine vor einer Maschine und weinst.
Mit Verlaub.. steh bitte mal auf, such dir einen verdammten Spiegel und schau hinein; betrachte dein Spiegelbild; sieh dich an.
Du bist erst siebenundzwanzig Jahre alt; wie lange soll das weitergehen? Mit dieser Einstellugn bringst dich wirklich früh entweder in die Psychatrische; in die Lebenshilfe oder unter der Erde; uns es wäre schade um dich.
Ich kenn dich zwar nicht real so wie viele andere dennoch ich finde es ist schade; dass jeden Tag Menschen verzweifeln weil sie keinen Ausweg finden.
Und die meisten "psychischen und seelischen" Probleme jedes einzelnen resultieren ja daraus; dass mans ie aus Scham lange genug(selbst kurz sollte nicht sein) mitschleppt bis man zusammenbricht.
Denn wenn du da aus dem Loch heraus willst; musst du erst lernen dich so zu akzeptieren wi du jetzt bist; verwundbar; am ende; mit Depressionen etc..
Dennoch du bist du; du bist ein Mensch und du kannst dich befreien nur du!
Deswegen würde ich vorschlagen; setze dich mit merle und Co in Verbindung für geeignete Therapieplätze in deiner Umgebung; am besten so schnell wie möglich; denn du willst ja nicht irgendwann auf der Straße landen zb Mutti stellt die Zahlungen ein etc..
Und dann stelle deinen PC und die ganzen Spiele du da ddafür hast oder wie auch immer in einen grossen Umzugskarton; Verschließe den und stelle den in eine trockene Abstellkammer wo du nicht so einfach rankommst(zb Mutter)
Oder am besten; wenn du noch Betriebssystem Software auf Disc besitzt; formatiere den Rechner; mach alles neu rauf; ohne spiele und als Hauptbenutzer sowas wie "Benutzer 1 oder Admin"
Und dann gibst du ein Inserat auf; vielleicht findet sich ein Käufer und du hast erstmal Geld für die wirklich nötigen Dinge wie Nahrung.


Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign