www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4430&toid=1334&t=mdchen17whatsapp

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Angehörigen-Forum
        Mädchen, 17, Whatsapp

Mädchen, 17, Whatsapp

()



Habicht

(Freitag, 29.Sep 2017, 14:25)
Ich wusste gar nicht das in "whatsapp" das geht.
Sorry aber lass dir keinen Bären von deiner Tochter aufbinden; meistens sind das nur Gruppen die sich dann für MMOS-> Massive Multi Player Online Games am PC verabreden; so Rollenspiele(wobei diese Bezeichnung für so eine *** ist nicht !)
Vor allem was mich wundert... soviel für High Speed am Handy?
Hat sie einen einen eigenen Vertrag gemacht oder kauft sie sich so Guthaben für Stick Internet....das musst du dann herausfinden... weil dann lässt sich das ganze erklären.
--
Und überhaupt; warum immer hin und herschieben bis es kracht?
Angst vor Konsequenzen?
Tut mir leid; aber so wie ich es sehe....muss es deine Tochter so weh es mir auch tut selber realisieren; gut dass es bei euch ein Funkloch gibt... sehr gut sogar.
Hoffentlich kommt sie von ihrem Trip runter und versteht dann endlich dass sie selber handeln muss.
Da hilft auch öfters keine Psychiatrie oder so; sondern sie selber muss den Willen besitzen an sich zu arbeiten und davon loszukommen; denn sonst nützen die ganzen Experten nichts.
--
Außerdem ich denke das wird nichts mit der Uni wenn deine Tochter so drauf ist.
Ich glaube sie muss nach der Schule wirklich in ein Loch fallen und sich selber herausarbeiten(hoffentlich nicht); oder für Dinge die sie haben will selber arbeiten; damit sie den Wert schätzen lernt.

Wobei wozu Smartphone; du kannst ihre Sim Karte rausnehmen und in ein normales Handy wie wir damals hatten; wo man nur sms schreiben; telefonieren kann einsetzen.... das Smartphone ziehst du ein.
--
Weil wenn sie was für die Schule braucht; diese relevanten Seiten gehen bei euch eh wegen wlan und alles andere braucht sie nicht.
Und sollte sie rumzicken... ganz einfach... zu Experten gehen; Familienberatung und/oder gleich betreutes wohnen und Psychatrie... damit sie erstmal runterkommt.
--
Denn wenn du weiterhin diesen Kuschelkurs fährst; macht deine Tochter nicht nur sich fertig sondern dich nervlich und letztendlich was auch auf deine Gesundheit geht.

Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign