www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4402&toid=1328&t=stndig-online

Druckversion / Zur Bildschirmversion





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Angehörigen-Forum
        ständig online

ständig online

()



Mutti

(Donnerstag, 31.Aug 2017, 22:46)
vielen Dank für die Antwort.
Mein Sohn hat immer Counter Strike mit "Freunden" gespielt. Stundenlang abgeballert.
Er hat einige Zeit in der Freizeit bei den Jugend -Sanitätern mitgemacht. Das hat ihm eigentlich gut gefallen. Er hat aber zu gar nichts Lust, was will er draußen, sind doch alle drin und zocken. Heute hat er mir erzählt, dass seine Mitschüler ihn auslachen, weil er nicht "zocken" kann. Wenn ich ihm jetzt noch sein Handy entziehe, dann ist er von seinen Mitschülern ganz ausgegrenzt. Er kann es aber auch nicht weglegen, ist nur auf YouTube. Eigentlich hätte er einiges für die Schule zu tun. Zur Nachhilfe geht er auch 2 x in der Woche.
Wir haben schon sooft mit ihm gesprochen und ihm die Gefahren und Folgen aufgezeigt- kein Einsehen von ihm- wir reden gegen eine Wand. Aber wir bleiben hart, auch wenn er manchmal ganz schön böse und gemein ist. Er wird mir immer fremder. Das finde ich ganz schlimm und tut weh.

Für weitere Tipps und Anregungen wäre ich weiterhin dankbar.

Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign